75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.03.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Werkstatt statt Kostgänger

Näher, billiger, williger: Bundesregierung wirbt bei deutschem Kapital für Investitionen in die Ukraine

Reinhard Lauterbach

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat das deutsche Kapital zu weiteren Investitionen in der Ukraine ermutigt. In einem Grußwort zum »4. Deutsch-Ukrainischen Wirtschaftsforum« am Freitag räumte sie allerdings ein, dass dieses Engagement »keineswegs selbstverständlich sei«. Merkel versicherte Kiew, die Bundesrepublik stehe »felsenfest« auf dem Standpunkt der territorialen Integrität des Landes, und sie werde die »Annexion« der Krim durch Russland niemals akzeptieren. Von ukrainischer Seite waren Ministerpräsident Denis Schmygal persönlich, Präsident Wolodimir Selenskij und eine Reihe von Ministern per Videoschaltung anwesend.

Die Asymmetrie des Verhältnisses wurde bei Fragen nach einer der Podiumsrunden deutlich: Ein BRD-Unternehmer wollte wissen, warum eigentlich öffentliche Ausschreibungen in der Ukraine nicht auch auf englisch veröffentlicht würden – im Klartext: weshalb man sich als potentieller Bewerber um Aufträge die Mühe machen müsse, die Texte au...

Artikel-Länge: 4666 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk