Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Sa. / So., 1. / 2. October 2022, Nr. 229
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
22.03.2021 / Inland / Seite 5

Outgesourct und »gerettet«

Maritime Regierungsstrategie zielt auf Konkurrenzfähigkeit

Burkhard Ilschner

Liegt es an der kommenden Bundestagswahl? Der Mitte voriger Woche von der Bundesregierung vorgelegte Bericht über die maritime Wirtschaft gibt nicht nur einen Überblick über die aktuelle Lage der Branche. Er listet auch umfangreich auf, wann und wo Schiffbauer, Häfen, Schiffahrt oder Meerestechnik staatliche Förderung erhalten haben – oder in naher Zukunft erwarten dürfen. Es geht um etliche Steuermilliarden, mit denen die Bundesregierung die »internationale Wettbewerbsfähigkeit« der maritimen Wirtschaft stärken und »nachhaltig« entwickeln will.

Formal dient der Bericht der Unterrichtung des Bundestages – inhaltlich aber richtet er sich, bilanzierend und perspektivisch zugleich, an die Teilnehmerrunde der für kommenden Mai in Rostock (online) tagenden 12. Nationalen Maritimen Konferenz (NMK). Diese im Jahre 2000 vom damaligen Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) initiierten Treffen finden im Prinzip alle zwei Jahre statt. Und sie waren wiederholt geprägt v...

Artikel-Länge: 3882 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €