3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.03.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Spitzeln für das Kapital

Mit langer Tradition gegen die Arbeiterbewegung: Über britische »Spycops« und die »Schwarze Liste«

Christian Bunke, Manchester

Das Ausmaß des in Großbritannien etablierten Spitzelwesens kommt nur scheibchenweise ans Licht. Dafür sorgt der Staat. So befasst sich die im Jahr 2014 von der damaligen Premierministerin Theresa May eingesetzte richterliche Untersuchungskommission ausschließlich mit Fällen aus England und Wales. Die Beteiligung britischer Geheimpolizisten an durch unionistische Paramilitärs im Nordirlandkonflikt verübten Massakern bleibt somit unangetastet. Internationale Einsätze durch britische »Spycops« sind ebenfalls kein Thema.

Die vom Überwachungsstaat in die Mangel genommenen Personen müssen selbst für Aufklärung sorgen. So geschehen zum Beispiel am Dienstag. An diesem Tag hatte die »Campaign Opposing Police Surveillance« zu einer virtuell abgehaltenen Veranstaltung unter der Schirmherrschaft des linken Labour-Abgeordneten Richard Burgon geladen.

Zu den teilnehmenden Personen zählte mit dem Oberhausabgeordneten Norman Tebbit ein prominenter Überraschungs...

Artikel-Länge: 2963 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!