3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
18.03.2021 / Schwerpunkt / Seite 3

Tod in Gewahrsam

Angezündet, erschossen, mit tödlichen Folgen fixiert: Kampagne belegt hohe Zahl an Todesfällen von Menschen in Polizeigewalt

Kristian Stemmler

Ihre Namen sind vielen ein Begriff, zumindest unter Linken. Oury Jalloh, William Tonou-Mbobda, Achidi John oder Christy Schwundeck – vier von vielen, die in der Obhut eines Staates starben, dessen Verfassung mit diesen Sätzen beginnt: »Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.« In all diesen Fällen hat der Staat nicht nur bei der Verpflichtung zum Schutz seiner Bürger versagt, sondern war – mal mehr, mal weniger – aktiv beteiligt an der Tötung der Personen. Sie wurden von Polizisten angezündet, erschossen, von Securityleuten mit tödlichen Folgen fixiert, oder von Rechtsmedizinern mit Brechmitteln zu Tode gebracht.

Bisher entstanden aus Anlass einzelner Fälle Gruppen, die sich um Öffentlichkeit und Aufklärung bemühten. Vor gut eineinhalb Jahren gründete sich die Kampagne »Death in Custody« (Todesfälle in Gewahrsam) mit dem Ziel, das Thema systematischer anzugehen. Am Montag, nicht zufäl...

Artikel-Länge: 6785 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!