1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
11.03.2021 / Feuilleton / Seite 10

Er will Spaß

Der kanadische Musiker Sam Vance-Law hat sich vier Klassiker der Neuen Deutschen Welle geschnappt

Christina Mohr

Spontane Reaktion: Muss das sein? Wir haben fast 40 Jahre gebraucht, um die Neue Deutsche Welle zu vergessen – und jetzt kommt dieser Kanadier und covert »Major Tom«. Ernsthaft?! Aber wie gesagt, das ist nur der erste Impuls. Die vier Stücke (so wenige sind es nur), die Sam Vance-Law auf seine sinnigerweise »NDW« betitelte EP gepackt hat, will er als Huldigung verstanden wissen, keinesfalls als Parodie: In Vance-Laws kanadischer Clique gab es Krautrock-Nerds, die zwar jedes Can-Bootleg kannten, aber keine Ahnung hatten, welche Musik in Deutschland wirklich gehört wurde. Das bekam Vance-Law erst auf 80er-Partys in Berlin mit, als er Kanada längst den Rücken gekehrt hatte.

Sein Debütalbum »Homotopia« von 2018 zeigt eher Spuren seiner klassischen Musikerziehung als NDW-Einflüsse. Die Zeit dafür sollte erst noch kommen, nämlich jetzt: Der Spaß, den er und seine Mitmusikerinnen un...

Artikel-Länge: 2753 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €