3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.03.2021 / Feuilleton / Seite 10

Wer ist der Mann auf dem Bett?

Irony is over: Christian Kracht flüchtet in »Eurotrash« vor sich selbst

Michael Wolf

Es fängt an, wo es einst endete. Christian Krachts Roman »Faserland« aus dem Jahr 1995 beschrieb eine Reise von Sylt nach Zürich. Ein namenloser Snob traf auf dem Weg falsche Freunde und verlor echte, tauchte ab in Melancholie und Weltekel oder eher: Deutschlandekel. Jeder tiefer schürfende Gedanke schien in diesem Land in die Depression zu führen, aus Angst vor dem Absturz klammerte sich der Protagonist an die klammen Oberflächen von Markenprodukten. Am Ende der Reise bezahlte er einen Bootsmann, ihn in die Mitte des Zürichsees zu rudern. Dort brach der Text ab und ließ Raum für Spekulationen.

Nun ist zumindest der Erzähler wieder da, fährt ein Mann namens Christian Kracht erneut nach Zürich und blickt zurück: »Ich hatte mich nämlich mit fünfundzwanzig entschlossen, einen Roman in der Ichform zu schreiben, erinnerte ich mich, bei dem ich mir selbst und dem Leser vorgaukeln würde, ich käme aus gutem Hause, wäre wohlstandsverwahrlost und hätte etwas von ein...

Artikel-Länge: 5896 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!