75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 27. Januar 2022, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
16.09.2003 / Ausland / Seite 8

Argentinien: 4 zu 1 für Kirchneristas

Präsident baut seine Macht bei Regionalwahlen aus. Abkommen mit dem IWF unterschriftsreif

Timo Berger

Am Sonntag wurde in Argentinien gewählt. In fünf Provinzen entschieden die Wähler über ihre künftigen Gouverneure, die Zusammensetzung der Provinzparlamente und vielerorts auch über die Bürgermeister. Zudem stand ein Teil der Sitze des argentinischen Abgeordnetenhauses zur Abstimmung.

Die Wahlen galten als Gradmesser für die Politik des seit Mai amtierenden Präsidenten Néstor Kirchner. Der Patagonier war, nachdem Carlos Saúl Menem, sein Rivale um das Amt, vor der Stichwahl einen Rückzieher machte, nur durch sein mageres Ergebnis von 22 Prozent der Stimmen aus dem ersten Wahlgang als Präsident legitimiert. Auch in seiner eigenen Partei, den Peronisten (PJ), fand Kirchner nicht immer die nötige Unterstützung.

In vier der fünf Provinzen siegten jedoch die von Kirchner unterstützte Kandidaten. In der bevölkerungsreichsten Provinz des Landes, der Provinz Buenos Aires, erreichte der Gouverneur Felipe Solá (PJ) seine Wiederwahl. In Santa Cruz, der Heimat ...



Artikel-Länge: 3355 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €