75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.03.2021 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Bayer fördert Steueroasen

Studie: Großkonzern schafft durch Gewinnverlagerung »Anreize« für Kommunen

Simon Zeise

Deutschland ist eine Steueroase. Kommunen liefern sich hierzulande einen Unterbietungswettlauf darum, Großkonzernen lukrative Angebote zu unterbreiten. Wie der Chemieriese Bayer diese Dienste in Anspruch nimmt, wird in einer am Freitag veröffentlichten Studie der Fraktion der Grünen im EU-Parlament herausgearbeitet.

»Wie viele andere große multinationale Unternehmen hat Bayer Tochtergesellschaften in mehreren Steueroasen, darunter 27 in den Niederlanden sowie 15 in den innerdeutschen Steueroasen Monheim und Schönefeld«, schreiben die Autoren Christoph Trautvetter und Steffen Redeker. Im Vergleich zu lokalen Wettbewerbern in den Ländern, in denen das Unternehmen tätig ist, habe Bayer seinen effektiven Steuersatz um fast zehn Prozentpunkte gesenkt und in den vergangenen zehn Jahren rund drei Milliarden Euro Steuern eingespart, die den Aktionären zufließe...

Artikel-Länge: 3370 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk