75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 30. November 2022, Nr. 279
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
02.03.2021 / Ausland / Seite 6

Kein »Wahlprozess« in Sicht

Letzte Abstimmung in Somalia vor über 50 Jahren. Die nächsten sind noch nicht einmal geplant

Knut Mellenthin

Seit dem 8. Februar ist Somalia ohne legitimes Staatsoberhaupt. Dabei hängt die Messlatte für das, was als »legitim« durchgeht, in dem Staat am Horn von Afrika ohnehin schon extrem niedrig. Vorgänge, die man halbwegs ernsthaft als Wahl bezeichnen könnte, hat es dort zuletzt 1969, also vor mehr als 50 Jahren, gegeben.

Der seit Februar 2017 amtierende Präsident Mohammed Abdullahi Mohammed, der oft nur mit seinem Spitznamen Farmajo bezeichnet wird, kam durch ein zwar landestypisches, aber nicht demokratisches Verfahren an die Macht: Zuerst bestimmten Clans, Unterclans und andere einflussreiche gesellschaftliche Gruppen nach undurchschaubaren Kriterien rund 14.000 »Delegierte«, die auf lokaler Ebene insgesamt 275 Abgeordnete und 54 Senatoren wählen, die schließlich entschieden, wer Präsident werden sollte. Schon bei der Zusammenstellung der »Delegierten« wurden die Mandate für Beträge zwischen umgerechnet 5.000 bis 30.000 US-Dollar verkauft. Westliche Politike...

Artikel-Länge: 3975 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk