75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2003 / Feuilleton / Seite 12

Nichts endgültig

Am Sonntag beim Berliner Aktionstag dabei: die Antifaschistin, Fotografin, Übersetzerin Lore Krüger

Cristina Fischer

Paris 1937. Ein Porträtfoto in Schwarzweiß. Ein Mädchen, eine Studentin, mit kinnlangem, in der Mitte gescheiteltem schwarzen Haar. Den Kopf in die Hände gestützt, den Blick gesenkt, das kindliche Gesicht verschlossen, von Traurigkeit und Trotz erfüllt. Ein dunkler Pullover, ein breiter Armreif, eine Spangenarmbanduhr und ein großer Ring: Schmuck oder Rüstung gegen eine unsichere Welt? Es ist die 23jährige Emigrantin Lore Krüger. Das Foto wurde von der französischen Malerin und Fotografin Florence Henri aufgenommen, Schülerin des Malers Fernand Léger und vom Bauhaus beeinflußt.

Die so zerbrechlich wirkende Lore hatte zu dieser Zeit schon mehrere Jahre eines abenteuerlichen und strapaziösen Exils hinter sich. Geboren 1914 in Magdeburg als Tochter einer bürgerlichen jüdischen Familie, war sie unpolitisch aufgewachsen. Die Machtergreifung der Nazis in Deutschland 1933 hatte sie so entsetzt, daß sie sich entschied, ihre Heimat zu verlassen. In England war...

Artikel-Länge: 6020 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €