75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 24. Januar 2022, Nr. 19
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.09.2003 / Ansichten / Seite 2

Gebührenerhöhung in Berliner Kitas: Kinder aus Tagesstätten abgemeldet?

jW sprach mit Martin Hoyer, beim Paritätischen Wohlfahrtsverband Berlin Referent für Kindertagesstätten

Judith Taudien

F: In Berlin sollen die Beiträge für die Kindertagesstätten angehoben werden. Mit welchen Auswirkungen rechnen Sie?

Die Erhöhungen sind vom Einkommen der Eltern abhängig. Betroffen sind vor allem die mittleren und oberen Einkommensschichten. Eltern werden sich künftig sehr genau überlegen, ob sie sich einen Kita-Platz noch leisten können oder wollen. Entscheidungen, die aus finanziellen Gründen getroffen werden, sind aber nicht im Interesse der Kinder. Auch befürchten wir, daß Mütter, die als Zweitverdiener das niedrigere Einkommen haben, ihren Arbeitsplatz zugunsten der eigenen Kinderbetreuung aufgeben. Das kann jedoch nicht Ziel des Landes Berlin sein, weil das dem widerspricht, Kindern frühzeitig vorschulische Erziehung zu ermöglichen.

F: Der Berliner Senat will die Hälfte der städtischen Einrichtungen privatisi...



Artikel-Länge: 2591 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €