Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Montag, 27. Juni 2022, Nr. 146
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
12.09.2003 / Ausland / Seite 9

Schwedische Politikerin ermordet

Außenministerin starb nach Messerattacke. Euro-Referendum am Wochenende

Gregor Putensen

Am späten Donnerstag nachmittag machte Außenministerin Anna Lindh schnell noch einen kleinen Shoppingabstecher im Stockholmer Kaufhaus Nordiska Kompaniet, ehe sie ihre Abendtermine wahrnehmen wollte. Hierzu gehörte ein geplanter Auftritt als »Galionsfigur« der Euro-Befürworterkampagne in Schwedens größtem Fernsehsender TV-4. Die mancherorts emphatisch als »Ja-Königin« bejubelte Außenministerin sollte den Euro-Anhängern unmittelbar vor dem Referendum an diesem Wochenende über die Abschaffung der schwedischen Krone nochmals einen entscheidenden Schub v...

Artikel-Länge: 1759 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €