75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
22.02.2021 / Inland / Seite 8

»Wir sind äußerst verwundert über diese Entscheidung«

Vatikan hält auch aus politischen Gründen am Kölner Erzbischof Woelki fest. Ein Gespräch mit Christian Weisner

Kristian Stemmler

Fast täglich gibt es neue Schlagzeilen über die Vorgänge um den Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki. Worum geht es im Kern dabei?

Woelki wird vor allem vorgeworfen, dass er den Pfarrer Johannes O. gedeckt hat, der Ende der 1970er Jahre einen Jungen im Kindergartenalter missbraucht haben soll. Nachdem Woelki 2014 Erzbischof von Köln geworden war, entschied er sich, weiter nichts zu unternehmen und den Fall auch nicht nach Rom zu melden. Dazu muss man wissen, dass Woelki junger Kaplan bei diesem Pfarrer O. war, dass dieser so etwas wie ein Mentor und väterlicher Freund für ihn gewesen ist.

Was hat es mit dem Gutachten auf sich, das Woelki unter Verschluss hält?

Er hat ein Gutachten über den Umgang des Erzbistums mit sexueller Gewalt an Kindern bei der Münchner Kanzlei Westpfahl Spilker Wastl in Auftrag gegeben. Aber das hält Woelki seit Wochen mit dem Hinweis auf angebliche Mängel des Gutachtens zurück, was viele sehr empört.

Ihre Bewegung weist darauf hin,...

Artikel-Länge: 3983 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €