3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
13.02.2021 / Geschichte / Seite 15

Letzter Sieg

Vor 85 Jahren gewann ein linkes Volksfrontbündnis die Parlamentswahlen in Spanien

Werner Abel

»Nie werden wir euch vergessen!«, rief Dolores Ibárruri, die legendäre »La Pasionaria«, am 28. Oktober 1938 beim Abschied den Kämpfern der Internationalen Brigaden zu, »und wenn einst der Olivenbaum des Friedens blüht, durchflochten mit dem Siegeslorbeer der Spanischen Republik – dann: Kommt wieder!« Das waren keine leeren Worte, denn laut Statut der Internationalen Brigaden vom 27. September 1937 hatten die Freiwilligen aus aller Welt das Recht, die spanische Staatsbürgerschaft zu erwerben. Erst 1996 konnte das spanische Parlament ein Gesetz verabschieden, das dieses Versprechen einlöste. Aber nicht alle der noch lebenden Interbrigadisten waren daran interessiert, denn Spanien war inzwischen eine Monarchie. Sie aber hatten ihr Leben eingesetzt, um der bedrohten Republik in ihrem Abwehrkampf gegen den Putsch reaktionärer Militärs zu helfen. Spanien wurde zur Zeit des Putsches im Juli 1936 von einer Volksfront regiert, die siegreich aus den Wahlen vom 16. ...

Artikel-Länge: 8294 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!