1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
10.02.2021 / Ausland / Seite 6

Fragwürdige Methoden

Nordirland: Aussetzung von Zollkontrollen angeblich wegen Gefahr für Beamte

Christian Bunke, Manchester

In Nordirland gibt es Verwirrung rund um den kurzfristigen Stopp der Einfuhrkontrollen von Fleischwaren aus Großbritannien. Diese wurden vergangene Woche ausgesetzt, weil es Drohungen paramilitärischer Gruppierungen gegen in den Häfen von Belfast und Larne tätige britische Zollbeamte gegeben haben soll. In Larne, einer Hafenstadt mit einer traditionell fest verankerten Präsenz unionistischer paramilitärischer Gruppen, sind laut verschiedenen britischen Tageszeitungen, so zum Beispiel dem in London erscheinenden Mirror, Graffiti mit der Drohung »Alle Zollbeamten sind Zielscheiben« aufgetaucht. Die nordirische Polizei warnt bereits seit einigen Wochen vor wachsendem Unmut unter protestantisch-unionistischen Bevölkerungsgruppen über die mit dem »Brexit« entstandene Zollgrenze zwischen Großbritannien und Nordirland.

Nordirische Gewe...

Artikel-Länge: 2612 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €