3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 24. / 25. Juli 2021, Nr. 169
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.02.2021 / Ausland / Seite 7

Schwierige Wahlvorbereitungen

Kairo: Treffen palästinensischer Organisationen. Gerüchte über Bündnis zwischen Hamas und Fatah

Gerrit Hoekman

Seit Montag sitzen in Kairo die Vertreter der wichtigsten palästinensischen Fraktionen zusammen. Thema in Ägyptens Hauptstadt sind die Parlamentswahlen, die am 22. Mai stattfinden sollen, sowie die Wahl eines neuen Präsidenten, die für den 31. Juli vorgesehen ist. Das hatte der palästinensische Präsident Mahmud Abbas Mitte Januar mittels Dekret festgelegt. Es wären die ersten Urnengänge seit fast 15 Jahren.

An der Zusammenkunft nehmen laut der palästinensischen Nachrichtenagentur SAFA außer den beiden größten Gruppen Hamas und Fatah auch die marxistische PFLP, die leninistische DFLP, der Islamische Dschihad und neun kleinere Fraktionen teil. Ob sich die Teilnehmer am Ende wirklich einigen können, ist ungewiss. Zuletzt hatten sich die Fraktionen am 3. September 2020 in Ramallah und Beirut getroffen.

Die Autonomiebehörde hatte bereits mehrfach baldige Wahlen versprochen, die am Ende doch nicht stattfanden. »Aber jetzt, da das Dekret von unserer Seite erlassen...

Artikel-Länge: 3689 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!