75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.02.2021 / Thema / Seite 12

Neue Abgeordnete, alte Traditionen

Vorabdruck. Die Geschichtspolitik der AfD und ihre Relativierung des Faschismus

Gerd Wiegel

In den kommenden Tagen erscheint im Hamburger VSA-Verlag der von der Rosa-­Luxemburg-Stiftung Thüringen herausgegebene Sammelband »Das faschistische Echo der Vergangenheit«. Wir dokumentieren daraus die Analyse von Gerd Wiegel zur geschichtspolitischen Strategie der AfD. Wir danken dem Verlag für die freundliche Genehmigung zum Abdruck. (jW)

Im Januar 2020 wurde der Historiker Stefan Scheil dazu aufgefordert, das Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung in Rheinland-Pfalz zu verlassen. Ein Gutachten des wissenschaftlichen Dienstes des Landtages hatte bestätigt, dass eine Abberufung Scheils rechtlich möglich ist, nachdem SPD, FDP und Grüne zu dem Ergebnis gekommen waren, dass Scheil in seinen Arbeiten geschichtsrevisionistische und wissenschaftlich nicht haltbare Thesen vertritt. Seit vielen Jahren stellt Scheil die Alleinverantwortung Nazideutschlands für den Beginn des Zweiten Weltkriegs in Frage. Den Überfall auf die Sowjetunion deutet er als...

Artikel-Länge: 22557 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €