3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Mittwoch, 7. Juni 2023, Nr. 130
Die junge Welt wird von 2709 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
05.02.2021 / Feuilleton / Seite 10

Sinnstiftende Gesänge

Lyrik und Lyrics: Die aktuelle Ausgabe des Literaturmagazins Krachkultur widmet sich der Musik

Axel Klingenberg

Kann man über Musik angemessen schreiben? Kann man nicht nur, sollte man sogar! Das beweist das Literaturmagazin Krachkultur, das diesem Thema eine ganze Ausgabe widmet. Die Herausgeber Martin Brinkmann und Alexander Behrmann decken dabei die ganze Bandbreite ab: vom Gedicht über die Kurzgeschichte zum Essay, von Hip­Hop über Jazz zur Klassik.

Das seit Anfang der 90er Jahre erscheinende Magazin stammt aus dem Untergrund, der Name – das verraten die Herausgeber im Vorwort – ist angelehnt an Musikstile wie Punk und Grindcore. Und so verwundert es auch nicht, dass sich einer der Essays dem Metal von Slayer und Venom widmet. Auch in der Kurzprosa von Frank Schäfer gibt es immer wieder Bezüge zu Hardrockbands wie Kiss, Pink Cream 69, AC/DC und den Scorpions.

Brinkmann und Behrmann geht es letztlich darum, »(w)ie die Musik die Literatur im allgemeinen (…) inspiriert – und umgekehrt«. Dirk Bernemann schreibt zum Beispiel über Songtexte: »Wann ist die Tendenz entst...

Artikel-Länge: 3525 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €