1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Donnerstag, 24. Juni 2021, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.02.2021 / Ausland / Seite 7

Vor dem Kollaps

Portugal: Rasante Ausbreitung des Coronavirus, Gesundheitssystem am Limit. Bundeswehr schickt Personal

Carmela Negrete

Ab diesem Mittwoch wird ein Team von 26 Ärzten und Krankenschwestern der Bundeswehr in Portugal für drei Wochen bei der Bekämpfung der Coronapandemie aushelfen. Wie das deutsche Verteidigungsministerium am Montag mitteilte, hat die Bundeswehr zudem 150 Feldkrankenbetten, 150 Infusionsgeräte und 50 Beatmungsgeräte im Gepäck. Bereits zuvor hatte der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz verkündet, sein Land werde Covid-19-Kranke aus Portugal behandeln.

In Portugal verbreitet sich das Coronavirus derzeit unkontrolliert, was auch an mindestens einer neuen, deutlich aggressiveren Variante liegt. In dem Zehn-Millionen-Einwohner-Land starben bislang gut 12.400 Menschen an oder mit Covid-19, 5.500 davon allein im Januar. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt derzeit bei etwa 850 pro 100.000 Einwohner, das Gesundheitssystem steht kurz vor dem Kollaps.

Dabei hatte das Land das Infektionsgeschehen lange mit Hilfe strenger Maßnahmen auf einem niedrigen Niveau gehalten....

Artikel-Länge: 3279 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €