Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 16. / 17. Oktober 2021, Nr. 241
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
05.09.2003 / Ansichten / Seite 3

Vor WTO-Konferenz in Cancún: Wie reagieren Mexikos Behörden?

jW sprach mit Eréndira Cruzvillegas Fuentes, Direktorin der mexikanischen Nichtregierungsorganisation CENCOS

Andreas Behn

* CENCOS (Centro Nacional de Comunicación Social) ist maßgeblich an der Vorbereitung der Aktivitäten gegen die Ministerkonferenz der Welthandelsorganisation WTO in Cancún beteiligt ist

F: Die globalisierungskritische Bewegung Mexikos hat erklärt, die WTO-Konferenz zum Entgleisen bringen zu wollen.

Ziel ist es, mittels breitem Druck aus der Gesellschaft zu verhindern, daß erneut über die Köpfe der betroffenen Menschen hinweg Handelsabkommen vereinbart werden. Entgleisen deswegen, weil schon jetzt im Bereich Agrarsubventionen und bei der Frage des Patentrechts auf Medikamente abzusehen ist, daß die Interessen der Entwicklungsländer nicht genügend Beachtung finden. Außerdem haben viele WTO-Staaten sich verpflichtet, Menschenrechts- und Umweltstandards einzuhalten, und wenn dies durch die Beschlüsse in Cancún unterlaufen wird, ist es notwendig, die WTO entgleisen zu lassen. Es kann doch nicht angehen, daß ein weiteres Mal die Rechte des Marktes über d...



Artikel-Länge: 4103 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!