75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 6. Dezember 2021, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
05.09.2003 / Ausland / Seite 8

Differenzierte Kritik

Auf Gegenveranstaltungen zu WTO-Treffen wird auch über die Freihandelszonen diskutiert

Andreas Behn, Mexiko-Stadt

Bei den Protesten gegen die WTO-Ministerkonferenz, die kommende Woche im mexikanischen Cancún stattfinden wird, ist für Aktivisten aus Lateinamerika ein Thema besonders wichtig: Die gesamtamerikanische Freihandelszone ALCA, ein weitreichendes Liberalisierungsabkommen unter Regie der USA, das nach Meinung der Kritiker jegliche Chancen des Subkontinents auf eigenständige Entwicklung begraben würde. Im Gegensatz zu ALCA findet das geplante Freihandelsabkommen zwischen dem gemeinsamen südamerikanischen Markt Mercosur und der EU weder bei den Globalisierungsgegnern in Lateinamerika noch in Europa große Aufmerksamkeit. Dies mag daran liegen, daß die USA in aggressiver Weise auf ihre Interessen pochen, während sich die EU kooperativ gibt und Themen wie Entwicklung und politischen Dialog in die Verhandlungen einbezieht. Doch unterm Strich läuft auch das EU-Mercosur-Abkommen auf hemmungslose Deregulierung und Liberalisierung hinaus, bei der die Länder des Südens s...

Artikel-Länge: 4646 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €