Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Sa. / So., 23. / 24. Oktober 2021, Nr. 247
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
04.09.2003 / Feuilleton / Seite 13

Superstaat?

Eine Konferenz über Europa im finnischen Oulu

Arnold Schölzel

In die finnische Ostseestadt Oulu hatte der »Convent für europäische Philosophie und Ideengeschichte« am vergangenen Wochenende zu einer Tagung über »Erbe und Öffentlichkeit Europas« eingeladen. Der Zusammenschluß von Wissenschaftlern verschiedener Disziplinen war damit an seinen Gründungsort von 1993 zurückgekehrt. Der spiritus rector des »Convent«, Professor Manfred Buhr (Berlin), konnte zu Beginn darauf verweisen, daß sich das Gremium mit zahlreichen Konferenzen u.a. in Madrid, Rotterdam, Peking, Salzburg, Lissabon und Neapel und einer stattlichen Reihe von Publikationen unspektakulär, aber beharrlich zu Wort gemeldet hat. Der gewichtige Band »Das geistige Erbe Europas« (Neapel 1994) bleibt Gründungsdokument der ungewöhnlichen Gelehrtenassoziation, die ohne institutionelle Hilfe auskommen will.

Letzteres erscheint derzeit bemerkenswert. Wer sich mit Europa befaßt, hat es zuerst mit wirtschaftlichen Interessen, einer wuchernden Bürokratie und deren D...

Artikel-Länge: 5187 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die XXVII. Internationale Rosa-Luxemburg-Konferenz findet am 8.1.2022 als Präsenz- und Livestreamveranstaltung statt. Informationen und Tickets finden Sie hier.