75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.09.2003 / Ausland / Seite 9

Verbündete zweiter Klasse

US-Besatzer lassen sich in Irak die militärische Führung nicht aus der Hand nehmen

Rainer Rupp

Ursprünglich konnten sie nicht schnell genug kommen, um die US-Besatzungstruppen in der Region südwestlich von Bagdad zu entlasten. Nach dem verheerenden Bombenanschlag in der heiligen schiitischen Stadt Nadschaf, bei der auch der verehrte Ajatollah Bakr al Hakim getötet worden war, hat sich das US-Oberkommando dafür entschieden, die Kontrolle über die Stadt und das umliegende Gebiet noch nicht an die polnisch geführte, internationale Division von hauptsächlich osteuropäischen Hilfsbesatzern abzutreten. Laut einem Sprecher des US-Zentralkommandos werde sich die ursprünglich für letztes Wochenende geplante Kommandoübergabe um mindestens zwei Wochen verzögern. Auch von einem Abzug der US-Amerikaner aus Nadschaf ist nun keine Rede mehr. »Wir wollen hier (in Nadschaf) bleiben und soviel wie möglich helfen«, erläuterte ein Sprecher der US-Marines den plötzlichen Sinneswandel, der einen Vorgeschmack dafür gibt, wie die USA mit den derzeit diskutierten UN-Hilfst...

Artikel-Länge: 3434 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €