5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
25.01.2021 / Inland / Seite 4

Laschet hält den Ball flach

CDU: Neuer Parteichef strebt bei Bundestagswahl mindestens 35 Prozent der Stimmen an. Debatte über Kanzlerkandidatur

Kristian Stemmler

Eine Woche nach seiner Wahl zum neuen CDU-Vorsitzenden hat Armin Laschet seine Ziele für die Bundestagswahl formuliert. Auf dem Landesparteitag der CDU Baden-Württemberg in Stuttgart gab der nordrhein-westfälische Ministerpräsident am Sonnabend »35 Prozent plus x« als Richtwert für die Wahl im September aus. Laschet warnte, es gehe bei der Bundestagswahl »um die Richtung der Republik«. Er sei sich sicher: »Wenn Rot-Rot-Grün eine Mehrheit hat, werden sie es machen.« Selbst Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) habe eine solche Koalition nicht ausgeschlossen.

Wie schlecht eine »rot-rot-grüne« Regierung sei, könne man in der Hauptstadt Berlin sehen. Für die CDU komme es darauf an, »dass wir die Wähler der Mitte halten«. Das Ziel von »35 Prozent plus x« sei nur zu erreichen, »wenn wir alle zusammenstehen«, erklärte Laschet vor den Delegierten der Südwest-CDU, die mehrheitlich seinen Konkurrenten Friedrich Merz unter...

Artikel-Länge: 4238 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €