3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
11.01.2021 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Rechnung folgt

Zu jW vom 8.1.: »Prozess der Verrohung«

»Das Herz« oder sogar »der Olymp« der Demokratie sei in Gefahr gewesen, so überschlugen sich hierzulande Medien und Politik nach der Besetzung des Kapitols in Washington durch Trump-Anhänger. Stellt sich die Frage: Welche Demokratie meinen die? Das vorsintflutliche Wahlsystem, das ganze Bevölkerungsgruppen einfach ausschließt, das lächerliche Zweiparteiensystem, das weder im Land noch in der Welt entscheidend abweichende Positionen zu bieten hat, die systematische und flächendeckende Diskriminierung von Minderheiten? Zu befürchten ist jedenfalls, dass uns die nun von unseren staatstragenden Kräften so heftig beschworene atlantische Solidarität noch teuer zu stehen kommen wird, und zwar politisch, wirtschaftlich und militärisch.

Dieter Reindl, Nürnberg (Onlinekommentar)

Maidan in Washington

Zu jW vom 8.1.: »Prozess der Verrohung«

Das alles kennen wir doch bereits: Maidan in Kiew, Tbilissi. Der Parlamentsbese...

Artikel-Länge: 5918 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!