1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Dienstag, 11. Mai 2021, Nr. 108
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
02.01.2021 / Titel / Seite 1

Leuchtfeuer des Widerstands

Kuba feiert 62. Jahrestag der Revolution. Währungsreform umgesetzt. Neue Attacken aus Washington

Volker Hermsdorf

Mit Optimismus und Zuversicht wurde in Kuba am Freitag der 62. Jahrestag des Sieges der Revolution begangen, die lateinamerikanische Medien als »eines der erfolgreichsten und einflussreichsten Modelle des Widerstandes und der sozialen Kämpfe in der Welt« bezeichneten. Nachdem 2020 – angesichts der Woche für Woche verschärften US-Blockade und der Covid-19-Pandemie – existentielle Fragen den Alltag bestimmt hatten, werde 2021 für Kuba ein Jahr der Hoffnung sein, schrieb die Zeitung des Kommunistischen Jugendverbandes, Juventud Rebelde. Präsident Miguel Díaz-Canel verwies in seinen Neujahrsglückwünschen auf die in ­Kuba entwickelten Impfstoffe, die in den nächsten Monaten eine schrittweise Rückkehr zum normalen Leben ermöglichen könnten.

Traditionell waren das neue Jahr und das Revolutionsjubiläum mit 21 Salutschüssen von der Festung San Carlos de la Cabaña über der Hafeneinfahrt der Hauptstadt begrüßt worden. Während auf öffentliche Feiern verzichtet wurde, ...

Artikel-Länge: 3423 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €