3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
30.12.2020 / Feminismus / Seite 12

Doppelt geknechtet

Die kapitalistische Produktionsweise hat Frauen in ein bürgerliches Rollenmuster gezwängt. Die Hausarbeitsdebatte im feministischen Diskurs

Günseli Yilmaz

Die Pandemie schränkt die Bewegungsfreiheit der Menschen ein. Sie sind gehalten, zu Hause zu bleiben. Doch mit welchen Konsequenzen? Zur Arbeitsbelastung im Homeoffice kam, als mit dem Lockdown auch die Schulen schlossen, die Betreuung der Kinder, deren Unterhalt und deren Unterrichtung hinzu. Viele Mütter reduzierten ihre Arbeitszeit oder standen im Homeoffice unter Dauerstress. Auffällig daran ist, dass es weit überwiegend Frauen waren, die die sonst durch öffentliche Einrichtungen geleistete Kinderversorgung wie selbstverständlich übernahmen. Frauen, das zeigt die Coronalage noch einmal deutlich, werden in der bürgerlichen Gesellschaft nach wie vor für die Kinderversorgung und andere Fürsorgetätigkeiten verantwortlich gemacht. Bisweilen lässt sich zur Rechtfertigung für diesen Umstand die biologistische Begründung hören, das liege in der Natur der Sache. Die Frau besitzt die Fähigkeit zu gebären und habe daher auch die Versorgung nach der Geburt zu übe...

Artikel-Länge: 16054 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!