5.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 28. / 29. Mai 2022, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
5.000 Abos für die Pressefreiheit! 5.000 Abos für die Pressefreiheit!
5.000 Abos für die Pressefreiheit!
26.08.2003 / Feuilleton / Seite 14

Üppiger DDR-Alltag

Der Schriftsteller Herbert Otto verstarb im Alter von 78 Jahren

Klaus-Detlef Haas

Als 18jähriger nach dem Abitur als Schlosser arbeitend, bereitete ich für meine Jugendbrigade »Paul Greifzu« im Reichsbahnausbesserungswerk Berlin-Schöneweide einen literarischen Abend vor. Bei der Betriebsbibliothekarin Rat suchend, empfahl sie mir »Zeit der Störche« von Herbert Otto. Obwohl Otto zu der Zeit, 1967, schon zu einigen literarischen Ehren gelangt war, kannte ich weder ihn noch seinen bereits ein Jahr zuvor erschienenen Roman. Der war für mich eine Entdeckung. Und eine »Lesung«, die ein Kollege und ich vornahmen, brachte unserer Truppe, die im Kampf um den Titel »Brigade der sozialistischen Arbeit« stand, eine gute Bewertung.

Die Kollegen, der Literatur nach anstrengendem Arbeitstag und bei dann doch ein paar Bierchen nicht mehr ganz so aufmerksam wie gew...

Artikel-Länge: 2435 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €