Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
24.12.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Trotz Virus und Sanktionen

Deutsche Unternehmen investieren in großem Stil in Russland

Reinhard Lauterbach

Die in Russland tätigen deutschen Unternehmen sind mit der Lage ihrer dortigen Geschäfte überwiegend zufrieden. Das ergibt sich aus einer im Dezember veröffentlichten Umfrage, die die deutsche Außenhandelskammer in Moskau bei ihren 1.000 Mitgliedsfirmen durchgeführt hat. Demnach bezeichneten 52 Prozent ihr Russland-Geschäft als »zufriedenstellend«, 28 Prozent als »gut« und neun Prozent als »sehr gut«. 29 Prozent der befragten Unternehmen erklärten, sie planten für die nächste Zukunft weitere Investitionen in Russland.

Auf drei Fälle wies die Außenhandelskammer gesondert hin. So erweitere der Landmaschinenhersteller Claas seine Produktion im südrussischen Krasnodar, der Baustoffproduzent Knauf tue dasselbe im Umland von St. Petersburg, und der Einzelhändler Globus habe bei Moskau im September ein neues Logistikzentrum eröffnet – mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und dessen russischem Kollegen Denis Manturow als Ehrengästen.

Der Geschäftsführ...

Artikel-Länge: 3177 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €