1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
15.12.2020 / Betrieb & Gewerkschaft / Seite 15

»Marktführer« vor Kadi

Automatenzigaretten: Arbeitsgerichtsprozess gegen Tobaccoland. Insider spricht von falschen Stundenzetteln und Klima der Angst unter Beschäftigten

Kristian Stemmler

Auch wer nicht raucht, dürfte den Namen schon auf Automaten oder Fahrzeugen gelesen haben. Die Firma Tobaccoland Automatengesellschaft mit Sitz in Mönchengladbach betreibt mehr als 100.000 Zigarettenautomaten, über die jedes Jahr Millionen Glimmstengel verkauft werden. Nach Angaben des Unternehmens auf seiner Homepage ist Tobaccoland »Marktführer im Verkauf von Markenzigaretten aus Automaten« und beschäftigt rund 850 Mitarbeiter in vier Regionalzentren und zwölf regionalen Stützpunkten. »Zigaretten gehören nicht in die Hände von Minderjährigen. Tobaccoland ist sich seiner sozialen Verantwortung hier bewusst«, heißt es auf der Website – für die eigenen Mitarbeiter scheint der zweite Satz eher nicht zu gelten.

Vor dem Arbeitsgericht Elmshorn wurde am 8. Dezember eine Klage gegen Tobaccoland verhandelt, bei der es um Praktiken des Unternehmens vor allem bei der Abrechnung der Arbeitszeit gehen soll, die von Insidern als zumindest fragwürdig bezeichnet werden....

Artikel-Länge: 4494 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €