75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2003 / Feuilleton / Seite 12

Projektionsfehler

Die Wochenzeitung Freitag debattiert über Kuba

Harald Neuber

Ein Berliner Filmwissenschaftler lud kürzlich zu einer Diskussion über Kuba in das »Ibero-amerikanische Institut Berlin«. Kuba, das war seiner Meinung nach ein »kommunistisches Bollwerk«, in dem Dinge geschähen, die »an die schlimmsten Zeiten des Stalinismus« erinnerten. Seit der Festnahme von über 70 Gegnern der sozialistischen Regierung Ende März waren solche Töne öfter zu hören. Nicht nur aus rechten Kreisen. Auch der portugiesische Kommunist und Träger des Literaturnobelpreises, José Saramago, und der Schriftsteller Eduardo Galeano aus Uruguay distanzierten sich von der sozialistischen Regierung in Havanna.

Die Debatte um moralischen Anspruch und die Realität Kubas reicht bis weit in die Linke. Augenscheinlich dabei ist die Überheblichkeit, mit der...

Artikel-Länge: 2388 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €