Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 2. / 3. Juli 2022, Nr. 151
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
14.12.2020 / Sport / Seite 16

Riposi in pace, Paolo Rossi

Zum Tod des großen italienischen Fußballers

André Dahlmeyer

Die Helden von früher sterben gerade wie die Fliegen. Erst die Argentinier Diego Maradona und Alejandro Sabella, und nun verstarb in der Nacht zum Donnerstag in Rom an einem Lungentumor auch noch Paolo Rossi, »Il Bambino d’Oro«, der WM-Held von 1982. Für viele Italiener eine Ikone, ein Nationalheiliger, dessen Bedeutung weit über den Fußball hinausgeht. Er ist ganz einfach Teil der italienischen Kultur, des kollektiven Gedächtnisses. Was Maradona für Napoli, ist Rossi für ganz Italien.

Walter Veltroni, Exbürgermeister Roms, Schriftsteller, Journalist und Cineast, kommentierte den Tod Rossis auf dem Onlineportal des Corriere della Sera: »Es sieht so aus, als wolle uns dieses verdammte Jahr jeden gelebten Moment der Freude aus dem Leben a...

Artikel-Länge: 2325 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €