Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
08.12.2020 / Sport / Seite 16

Die große Unbekannte

Gabriele Damtew

Tückisch zeigt sich dieser Tage die Tabelle der dritten Liga. Da mögen sich manche in Sicherheit wiegen und andere schon vom Aufsteigen träumen. Doch für nicht wenige Teams stand der 14. Spieltag nur auf dem Papier an. Coronabedingt mussten viele Partien verlegt werden, wobei die Nachholspiele die Tabellenkonstellation gehörig durchrütteln könnten. So steht der SV Meppen unter Trainer Torsten Frings mit zehn Punkten aus elf Spielen auf dem letzten Platz, könnte mit einem Sieg im heutigen Match gegen Waldhof Mannheim aber den Keller verlassen, und zwei weitere Spiele stehen noch aus. Letzteres gilt auch für die derzeitigen Kellerkinder Bayern II und Zwickau, die Magdeburg und Kaiserslautern zurück in den Abstiegsstrudel schicken können.

Die Spitze ist dagegen stabiler, da vor dem letzten Spielwochenende die ersten sechs Teams alle Partien absolviert hatten. Doch dahinter lauerte die große Unbekannte, der Sportclub Verl, ebenfalls mit zwei Spielen weniger au...

Artikel-Länge: 3002 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €