1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
02.12.2020 / Inland / Seite 5

Bewegung bei Nord Stream 2

Arbeiten an von USA blockierter Ostseepipeline sollen diese Woche weitergehen

Reinhard Lauterbach

Nach fast einjährigem Stillstand sollen die Bauarbeiten an der russisch-deutschen Ostseepipeline Nord Stream 2 jetzt weitergehen. Das Wasser- und Schiffahrtsamt Stralsund warnte vor Bauarbeiten im Seegebiet südlich des Schutzgebiets Adlergrund (nordöstlich von Rügen) ab Donnerstag. Als eigentlicher Start des Weiterbaus wurde der kommende Sonnabend genannt.

Einstweilen haben die vier russischen Verlege- und Unterstützungsschiffe, die seit Monaten vor dem Hafen Mukran/Sassnitz auf Reede lagen, ihre Positionen verlassen – als letztes am Dienstag das Versorgungsschiff »Iwan Sidorenko«. Es dient als schwimmendes Materiallager. Das eigentliche Verlegeschiff »Akademik Tscherski« wurde am Dienstag laut der Webseite Marinetraffic.com auf offener See vor der Kurischen Nehrung geortet. Spekuliert wurde, dass es zwischenzeitlich in Kaliningrad mit bestimmten Geräten für die Verlegung aufgerüstet worden ist, um die entsprechenden Subunternehmer keinen US-Sanktionen aus...

Artikel-Länge: 3132 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €