1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2020 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht

Sabrina

Mit Audrey Hepburn und Humphrey Bogart: Sabrina kommt nach einem Aufenthalt in Paris zurück in die USA. Neben vielen anderen ist der Millionärssohn David Larrabee von ihr hingerissen. Er will sogar seine schon bestehende Verlobung lösen. Sein Bruder Linus muss einschreiten, denn er ist aus geschäftlichen Gründen an Davids Verlobung interessiert. Regie: Billy Wilder. USA 1954.

Arte, 20.15 Uhr

Ein unzertrennliches Gespann

Mortez ist seit 25 Jahren Radiomoderator einer Rätselsendung. Mit seinem Tontechniker und Freund Rivetot reist er durch Frankreich. Dann erfährt Rivetot, dass der Programmdirektor die Sendung absetzen will. F 1987.

Arte, 22.05 Uhr

Fakt ist! Aus Erfurt

Coronachaos im Klassenzimmer

Man hat, was die Schu...

Artikel-Länge: 2268 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €