1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
30.11.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

Die Nuss wird härter

NATO tut sich schwer, Russlands gestärkte Position im Schwarzen Meer zu kontern

Reinhard Lauterbach

Kein Zweifel, Russland hat 2014 mit dem Beitritt der Krim zur Russischen Föderation seine strategische Situation im Südwesten entscheidend verbessert. Zunächst in defensiver Hinsicht: Die Halbinsel in westlicher Hand hätte die russische Schwarzmeerküste mitsamt dem wichtigen Seehafen Noworossijsk bedroht und kaum noch Verteidigungsoptionen übriggelassen. Und sie hätte, aus russischer Perspektive, auch die Möglichkeit von Luft- und Raketenangriffen auf das Wolgabecken erleichtert. Sekundär besteht die Verbesserung darin, dass Russland durch den Ausbau seiner militärischen Positionen auf der Krim die Reichweite seiner »Zugangsverweigerungsoptionen« für den Westen um mehrere hundert Kilometer nach Westen verschieben konnte. Antischiffsraketen des Typs »Onyx« mit einer Reichweite von 300 Kilometern sind nach Einschätzung von US-Experten geeignet, von Stützpunkten an der Westküste der Krim die ukrainischen Häfen von Mikolajiw und Odessa im Konfl...

Artikel-Länge: 2953 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €