3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.11.2020 / Medien / Seite 15

Schöne Berichterstattung

Britische Studie: Banken finanzieren Zeitungsverlage und beeinflussen so deren journalistische Inhalte

Steffen Stierle

Auflagen sinken, der Vertrieb wird immer teurer, und der Anzeigenmarkt stagniert. Die Zeitungsbranche steht unter gewaltigem Druck. Der Wandel lässt sich auch an den Bilanzen der auf diesem Sektor aktiven Verlage ablesen: Das Eigenkapital schmilzt dahin, externe Kapitalgeber werden immer bedeutender. Doch damit steigt ihr Einfluss auf die Berichterstattung. Die Finanzwelt weiß das zu nutzen, wie eine Studie des britischen Centre for Economic Policy Reasearch (CEPR) vom September zeigt.

Die Autoren untersuchen die Auswirkungen von Bankkrediten auf die Berichterstattung wichtiger Zeitungen über ihre Geldgeber. Im Fokus standen dabei die Verbindungen zwischen 36 europäischen Großbanken und zwanzig kreditnehmenden Massen- und Wirtschaftszeitungen aus Deutschland, Frankreich, Italien und Spanien. Tausende Artikel wurden daraufhin untersucht, welchen Unterschied es für die Berichterstattung macht, ob die entsprechende Zeitung von der Bank, über die sie gerade sc...

Artikel-Länge: 5255 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!