3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 3. August 2021, Nr. 177
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
26.11.2020 / Inland / Seite 5

Niedriglöhnen ausgeliefert

Paketbranche boomt in der Coronakrise. Beschäftigte leisten Überstunden und werden schlecht bezahlt

Steffen Stierle

Um fast zehn Prozent ist die deutsche Volkswirtschaft allein im dritten Quartal des laufenden Jahres eingebrochen. Die seit Jahren wachsende Paketbranche hingegen profitiert von der Coronakrise. So lagen die Umsätze der Zustelldienste in den Monaten Januar bis September um satte 21,2 Prozent über dem Vorjahresniveau. An den Beschäftigten geht der Boom jedoch vorbei.

So sind die Bruttolöhne bei Post-, Kurier- und Expressdiensten im Zeitraum 2010 bis 2019 mit 15,9 Prozent nur unterdurchschnittlich gestiegen, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch in Wiesbaden mitteilte. Branchenübergreifend lag der Lohnzuwachs in diesem Zeitraum bei 25,6 Prozent. Ohnehin gehören die Kuriere »innerhalb des produzierenden Gewerbes und Dienstleistungs­bereichs zu den Branchen mit den niedrigsten Verdiensten«, so die Statistikbehörde. Vollzeitbeschäftigte verdienten dort im vergangenen Jahr »durchschnittlich 2.924 Euro brutto im Monat und damit rund 1.000 Euro weniger als de...

Artikel-Länge: 3529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!