3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
23.11.2020 / Ausland / Seite 7

Wut auf Washington

Palästinenser kritisieren US-Außenministerbesuch von israelischer Siedlung. Hoffnung auf Politikwechsel unter neuem Präsidenten Biden

Gerrit Hoekman

Das Ende der Amtszeit bereits in Sicht, sorgt die Regierung des US-Präsidenten Donald Trump noch für reichlich Unruhe in Palästina: Am Donnerstag hat Außenminister Michael Pompeo als erster hochrangiger US-Offizieller überhaupt, eine israelische Siedlung in der besetzten Westbank besucht. Dabei kündigte Pompeo an, in den USA dürften Produkte aus den Siedlungen in Zukunft unter dem Label »Made in Israel« verkauft werden.

Der palästinensische Außenminister Riad Al-Maliki erklärte, Pompeos Ankündigung sei eine De-facto-Anerkennung der israelischen Annexion von Siedlungen und damit der Westbank, meldete die amtliche palästinensische Nachrichtenagentur WAFA am Freitag. »Das ist eine genaue Umsetzung des ›Deals des Jahrhunderts‹«, so Al-Mali­ki. In dem »Friedensplan« von Trump erfüllen die USA Israel praktisch jeden Wunsch, während die Palästinenser nicht beachtet werden....

Artikel-Länge: 2723 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!