3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 18. / 19. September 2021, Nr. 217
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.11.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Präsident der Armut

Studie zeigt: Obdachlosigkeit in Frankreich seit 2012 verdoppelt. Staatschef Macron führt Kürzungspolitik im sozialen Wohnungsbau fort

Raphaël Schmeller

Es ist eine erschreckende Zahl. Laut einer Studie der Stiftung Fondation Abbé-Pierre sind über 300.000 Menschen in Frankreich obdachlos – mehr als doppelt so viele wie noch 2012. »Die meisten obdachlosen Menschen sind in Notunterkünften untergebracht, doch knapp 30.000 haben gar nichts, müssen auf der Straße leben«, erklärte Manuel Domergue, wissenschaftlicher Leiter der Stiftung am Freitag im jW-Gespräch. Die Studie, die Domergue mitgeschrieben hat, wurde vergangenen Montag veröffentlicht und hat schnell für Reaktionen gesorgt. Der Chef der linken Partei »La France insoumise« (Das unbeugsame Frankreich), Jean-Luc Mélenchon, sagte am Dienstag in der Nationalversammlung, die Zahl der Obdachlosen sei »unerträglich«. Gleichzeitig würde die Regierung Milliardenhilfen streichen und Steuergeschenke an die Reichsten machen. So beispielsweise mit der 2018 durchgesetzten Abschaffung der Vermögenssteuer. »Diese Milliarden sind verloren, weil sie nie in die Produkti...

Artikel-Länge: 4287 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!