3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
20.11.2020 / Inland / Seite 5

Mitgliederoffensive bei GDL

Lokführergewerkschaft will stärkste Interessenvertretung bei Deutscher Bahn werden

Die Ansage ist eindeutig: Nach der jüngst gescheiterten Tarifschlichtung bei der Deutschen Bahn (DB AG) will die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) ihren Einflussbereich im Konzern ausweiten. »Wir öffnen uns: Wir werden als GDL die vereinte Kraft der Eisenbahner in diesem Lande abbilden«, gab der Vorsitzende Claus Weselsky am Donnerstag bei einer Onlinepressekonferenz in Dresden als Ziel aus.

Demnach hatten der Hauptvorstand und die Bundestarifkommission der GDL am 17. und 18. November 2020 in der sächsischen Landeshauptstadt entschieden, die gewissermaßen selbst auferlegte Beschränkung auf das Zugpersonal aufzugeben und Verantwortung für das Gesamtsystem Eisenbahn und die dort vertretenen systemrelevanten Berufsgruppen zu übernehmen. Nicht nur das: In den nächsten Monaten wolle man, so Weselsky, ausreichend Mitglieder gewinnen, um die Tarifv...

Artikel-Länge: 2681 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!