75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 4. / 5. Dezember 2021, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
17.11.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

»Arbeiter haben kein Interesse an Handelskriegen«

Von den Strafzollorgien gegen China haben die USA nicht profitiert. Ein Gespräch mit Dean Baker

Simon Zeise

Wie werden sich die Beziehungen zwischen China und den USA unter einem neuen Präsidenten Joseph Biden entwickeln?

Ich gehe davon aus, dass Biden die Schärfe aus den Verhandlungen nehmen wird. Die Probleme in den Beziehungen der beiden Länder werden aber nicht einfach so verschwinden, nur weil Donald Trump das Weiße Haus verlässt. Die Frage ist, was sind die nationalen Interessen, mit denen die USA ihre Sanktionen begründen? Wir hören oft die Geschichte, China stehle die Technologie der USA. US-Konzerne, die Geschäfte in der Volksrepublik machen wollen, müssten demnach auch einen Firmensitz dort unterhalten. Die Chinesen würden dann die Technik kopieren und in ein paar Jahren ein Konkurrenzunternehmen gründen. Aber Moment mal, niemand hat den Managern in den USA eine Waffe an den Kopf gehalten und gesagt, ihr müsst Geschäfte in China machen. Es war schlichtweg profitabel für die US-Konzerne, das war der Grund. Die Konsequenz ist, sie verlagern Arbeitsplätz...

Artikel-Länge: 4336 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €