75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.11.2020 / Inland / Seite 5

Boomendes Geschäft

Deutsche Wohnen profitiert von steigenden Mieten und Immobilienpreisen

Raphaël Schmeller

Nicht alle haben mit den Folgen der Coronakrise zu kämpfen. Wie schon in den vergangenen Jahren streicht auch 2020 der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen dank Branchenboom fette Gewinne ein. Der Vorstand des seit Juni im Dax notierten Unternehmens teilte am Donnerstag abend mit, er gehe davon aus, dass die Bewertung des Wohnimmobilienbestands zum 31. Dezember voraussichtlich zu einer Aufwertung von rund sechs Prozent der bislang bilanzierten Werte führen werde. Die Deutsche Wohnen besitzt rund 162.000 Wohnungen und 2.900 Gewerbeeinheiten. Im vergangenen Jahr hat sich deren Gesamtwert um 1,4 Milliarden Euro auf rund 25,4 Milliarden Euro erhöht. Ausgehend davon würde die Steigerung im laufenden Jahr bei rund 1,5 Milliarden Euro liegen. »Während Millionen Menschen in der Coronapandemie Einkommensverluste erleiden und Existenzängste haben, steigern große Immobilienkonzerne weiter ihren Gewinn«, kommentierte Lukas Siebenknotten, Präsident des Deutschen M...

Artikel-Länge: 2977 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €