75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 18. Januar 2022, Nr. 14
Die junge Welt wird von 2602 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
14.08.2003 / Inland / Seite 5

Gesundheitsrisiko Armut

Betriebskrankenkassen kritisieren Regierung und wollen neue Präventionsoffensive starten

Rainer Balcerowiak

»Mehr Gesundheit für alle« lautet das Motto einer Kampagne des Bundesverbandes der Betriebskrankenkassen (BKK), die am Mittwoch in Berlin vorgestellt wurde. Hintergrund ist die weitgehend unbestrittene Erkenntnis, daß Armut, Langzeitarbeitslosigkeit, mangelnde Bildung und Migrationshintergrund in Deutschland zu den wichtigsten Gesundheitsrisiken gehören.

Rolf Rosenbrock, Leiter der Arbeitsgruppe Public Health am Wissenschaftszentrum Berlin, referierte in diesem Zusammenhang statistische Daten aus mehreren Studien. So trügen Menschen, die zum unteren Einkommensfünftel gehören, in jedem Lebensalter ein doppelt so hohes Erkrankungs- und Sterberisiko wie Menschen aus dem obersten Fünftel. Ihre durchschnittliche Lebenserwartung liege fünf Jahre unter der in der Vergleichsgruppe, so Rosenbrock.

Auch der Sachverständigenrat für die konzertierte Aktion im Gesundheitswesen hatte in seinem Gutachten »Unter-, Über- und Fehlversorgung« bereits 2001 festgestellt...



Artikel-Länge: 3529 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €