Gegründet 1947 Dienstag, 13. April 2021, Nr. 85
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
11.11.2020 / Feuilleton / Seite 11

Das hingehauchte »Comandante«

Linke Lieder, hinübergerettet ins Jetzt: »Avanti Popolo 3«, die neue CD des kleinen Weltorchesters Ewo2

Raoul Wilsterer

Jegliches hat seine Zeit. 1965 verließ Ernesto »Che« Guevara Havanna für immer. In seinem Abschiedsbrief an Fidel Castro schrieb er: »Andere Gegenden der Welt verlangen die Unterstützung meiner bescheidenen Kräfte.« Carlos Puebla, der als Vater der »Nueva Trova« gilt, widmete dem Revolutionär einen Gesang der besonderen Art: »Hasta siempre« (Bis in die Ewigkeit), ein poetisches Liebeslied. Es wurde im Laufe der Jahrzehnte und Umbrüche zu einem klassisch kubanischen Folk-Evergreen – niemals vergessen, dieses hingehauchte »Comandante Che Guevara«, immer noch mitsingbar, mit Wehmut oder Trotz und womöglich etwas zu sentimental für eine Epoche, in der historischer Optimismus realpolitischem Pragmatismus gewichen zu sein scheint.

Die ins Moll gekippte Tango-Version der Band Ewo2 handelt eben davon: Sie verstärkt die Traurigkeit Pueblas und trägt so den Song ins Jetzt. Dessen zeitgemäßer, emotional aufgeladener Pragmatismus lässt eine freundlich-melodiöse Nachde...

Artikel-Länge: 4778 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €