1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 12. Mai 2021, Nr. 109
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
09.11.2020 / Ausland / Seite 6

Trotz Blockade überlegen

Kubanisches Gesundheitssystem ist richtige Antwort auf Coronapandemie. WHO registriert zweiten von der Inselrepublik entwickelten Impfstoff

Volker Hermsdorf

In Kuba ist der Wahlsieg von Joseph Biden am Wochenende mit der Hoffnung aufgenommen worden, dass der künftige Präsident seine Ankündigungen einhält und zumindest einige der US-Sanktionen lockert, unter denen die Bevölkerung inmitten der Coronapandemie besonders leidet. Trotzdem ist es der sozialistischen Inselrepublik bisher vergleichsweise gut gelungen, auch die »zweite Welle« der Pandemie unter Kontrolle zu bringen. Das durch die US-Blockade geschwächte staatliche Gesundheitssystem erweist sich trotz der damit verbundenen Sanktionen gegenüber den privatisierten Einrichtungen anderer Länder als haushoch überlegen.

Während sich der nördliche Nachbar USA am Wochenende auf zehn Millionen mit dem Virus infizierter Menschen und eine Viertelmillion daran Verstorbener zubewegte, hatten sich in Kuba bis zum 7. November laut Angaben der Johns-Hopkins-Universität seit Anfang des Jahres 7.267 der rund 11,2 Millionen Einwohner mit dem Coronavirus infiziert, 130 Mens...

Artikel-Länge: 4552 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €