3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
09.11.2020 / Schwerpunkt / Seite 3

»Technologische Souveränität« – die EU im Kampf um die globale Hightech-Führerschaft

Jörg Kronauer

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat es gleich nach der US-Präsidentenwahl aufgegriffen, Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire ebenfalls, und auch Bosch-Chef Volkmar Denner hat es sich mit Blick auf die US-Wahl prompt zu eigen gemacht: das modische Schlagwort von Europas »technologischer Souveränität«. Dass diese insbesondere in Sachen Digitalisierung erreicht werden müsse, das fordern Bundesregierung und EU-Kommission seit geraumer Zeit immer wieder: In einer Welt, die von Amazon, Facebook und Apple, von Alibaba, We Chat und Huawei geprägt wird, droht den Anschluss zu verpassen, wer unter den großen Internetkonzernen, unter den Mobiltelefon- und Computerherstellern, den Chipproduzenten und -entwicklern nicht viel anzubieten hat. Genau dies ist aber bei der EU der Fall: Sie liegt auf diesen Feldern klar hinter den USA und China zurück. Die US-Präsidentenwahl war nun für so manchen ein Anlass, zum wiederholten Mal nach Abhi...

Artikel-Länge: 3046 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!