75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
06.11.2020 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Gesundheitsnotstand Schule

In Frankreich streiken Lehrer gegen schlechte Hygienekonzepte für Bildungseinrichtungen

Raphaël Schmeller

Blockierte Schuleingänge, streikende Lehrer, Schüler, die Flugblätter verteilen und Banner aufhängen. Auch an diesem Donnerstag wurde in mehreren Regionen Frankreichs gegen Coronabestimmungen für Bildungseinrichtungen der Regierung protestiert. Kritisiert wird das »verstärkte Hygieneprotokoll« des Bildungsministers Jean-Michel Blanquer dafür, dass nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt werden. »Die Richtlinien des Konzepts können hier nicht durchgesetzt werden«, beklagte eine Lehrerin im Pariser Vorort Saint-Denis gegenüber dem Nachrichtensender BFM TV am Donnerstag morgen. »Wir haben über 2.000 Schülerinnen und Schüler, die Abstandsregeln können unmöglich eingehalten werden. Wir haben Angst, dass sich unsere Einrichtung zu einem Ansteckungsherd entwickelt.«

Schon seit Beginn der Woche und dem Inkrafttreten des zweiten Lockdowns befinden sich immer mehr Lehrkräfte im Streik. Initiiert hat das ein breites Bündnis von Gewerkschaften, darunt...

Artikel-Länge: 3566 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €