75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.11.2020 / Feuilleton / Seite 10

Wer das Kabarett liebt

Eine Tagung in Rheinsberg widmete sich aufmüpfigen Künstlern

Frank Burkhard

Das Kabarett zu lieben sei eine unglückliche Liebe, stellte Kurt Tucholsky 1921 fest. Er war vor allem mit Chansons, aber auch mit Sketchen einer der erfolgreichsten Kabarettautoren der Weimarer Republik. Bis heute erstaunt, wie aktuell seine politischen Spitzen gegen militärische Eroberungspläne oder für den Klassenkampf wirken.

Tucholskys Jünger haben sich in der Kurt-Tucholsky-Gesellschaft (KTG) zusammengeschlossen und veranstalten in jedem Herbst ihre thematische Jahrestagung. Diesmal war sie dem Namensgeber und seinen Nachfolgern auf der Kabarettbühne gewidmet. Das Deutsche Kabarettarchiv in Mainz als Tagungsort musste absagen, weil die Abstandsregelungen hier nicht einzuhalten waren. Zum Glück bot sich Rheinsberg als Ausweichort an. Die hiesige Kabarett- und Konzertbühne »Musikbrennerei« konnte am Wochenende mit der KTG ihr fün...

Artikel-Länge: 2624 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €