1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Juni 2021, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
03.11.2020 / Inland / Seite 2

»Das hat unser Leben auf den Kopf gestellt«

Berlin-Kreuzberg: Immobilienholding will Mietshaus aufkaufen. Betroffene erst von Behörden informiert. Ein Gespräch mit Nicole und Irmina Kieslich

Lukas Schmolzi

Sie wohnen seit mehr als acht Jahren mit Ihrer Tochter in der Taborstraße 3 im Berliner Wrangelkiez. Nun soll das Haus verkauft werden. Wie haben Sie davon erfahren?

Nicole Kieslich: In einem Brief vom Bezirksamt, der uns Mitte September erreichte. Das hat unser Leben auf den Kopf gestellt. Sich gegen Verdrängung zur Wehr setzen zu müssen, kostet mich neben meinem Beruf als Schulhelferin viel Zeit. Als wir vom Verkauf erfuhren, war der Vorvertrag mit einer Kaufsumme von 2,5 Millionen Euro schon unterschrieben. Zwischen Bekanntgabe und dem eigentlichen Verkauf gibt es nur ein kleines Zeitfenster von acht Wochen. Das verbreitet Angst und Panik. Gut, dass wir einen Mieter im Haus haben, der Veranstaltungsleiter ist und mit Stress umgehen kann und uns zusammengehalten hat.

Wem gehörte das Haus, und wer möchte es kaufen?

N. K.: Unser bisheriger Vermieter ist ein älterer Mann, der auch hier wohnt. Das Haus hat er geerbt. Wir sind mit ihm immer gut ausgekommen u...

Artikel-Länge: 4356 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €